Erkennen von echten Antiquitäten im  Vergleich zu Fälschungen Erkennen von echten Antiquitäten im  Vergleich zu Fälschungen
Erkennen von echten Antiquitäten im Vergleich zu Fälschungen

2 Kurstermine
02.11.2021 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Verfügbar
90,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 80235011

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 80235021

Erkennen von echten Antiquitäten im Vergleich zu Fälschungen

Abklärung des Sammelbegriffs 'Antiquitäten' – Erkennungsmerkmale von Antiquitäten (Konstruktion, Stilechtheit, Restaurierungsspuren, Oberflächenbehandlung, Beschläge, Bewegungsspuren bei Laden) – Abklärung des Begriffs 'Fälschung' – Erkennungsmerkmale von Fälschungen (Material, Maschinenspuren, Oberflächenbearbeitung) – Einkaufstipps.

Schulen Sie Ihren Blick, damit Sie echte Antiquitäten im Bereich Möbel und Figuren sowie Bilder- bzw. Spiegelrahmen, Luster, Leuchter und andere Gegenstände aus Holz erkennen können.

AntiquitätensammlerInnen und AntiquitätenliebhaberInnen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 31.08.2021