Design-Basics: Creative Days Design-Basics: Creative Days
Design-Basics: Creative Days

Absolute Beginners? Die sind bei uns herzlich willkommen! Absolviere einen der Creative Days und starte mit dem Design-Basics-Lehrgang, um in 2 Semestern grundlegende Fähigkeiten im Bereich Design und Kreation zu erlangen. Die Kosten für den Creative Day werden dir bei Buchung des Lehrgangs gutgeschrieben!

Anrufen
6 Kurstermine
13.02.2021 Wochenendkurs
Verfügbar
45,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 7 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 81838020

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 7 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 81838030

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 7 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 81838040

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 7 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 81838050

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 7 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 81838060
29.08.2020 Wochenendkurs
45,00 EUR

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 7 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 81838010

Design-Basics: Creative Days

Die Inhalte der Creative Days im Überblick:

  • Stillleben-Techniken
  • Kontur-Linien-Illustration
  • Motiv-Entwicklung
  • Logo-Entwicklung
  • Produktrecherche
  • Produktentwicklung
  • Werbekampagnen - Produkt- und Plakatwerbung

Die TeilnehmerInnen lernen einen Design-Arbeitsprozess kennen - von den ersten Recherche-Studien bis zu einer fertigen Werbekampagne.

Beginnend mit dem Zeichnen eines Stilllebens und dem Ausprobieren verschiedener Illustrationstechniken, wird danach der Fokus auf die Erstellung von Logos, Slogans und Produktdesign gelegt.

Zur Vervollständigung erstellen die TeilnehmerInnen ein Werbeplakat und das Produktdesign zu einem vorgegebenen Thema.

Unsere Creative Days richten sich an alle SchülerInnen (ab 16 Jahre), die großes Interesse an Kunst und Design mitbringen. 

Eine erfolgreiche Teilnahme an einem der Creative Days ist Vorausstzung für einen Ausbildungsplatz im Lehrgang Design Basics. Bei Buchung des Lehrgangs wird die Teilnahmegebühr des Creative Days auf die Lehrgangskosten angerechnet!

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 12.08.2020