Gärtner (Landschaftsgärtner) -  Vorbereitung auf die außerordentliche  Lehrabschlussprüfung Gärtner (Landschaftsgärtner) -  Vorbereitung auf die außerordentliche  Lehrabschlussprüfung
Gärtner (Landschaftsgärtner) - Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

Leben Sie Ihren Wunsch nach einer kreativen, schaffenden Tätigkeit in und mit der Natur als Landschaftsgärtner/-in. Dieser vielfältige Beruf reicht vom Neu- und Umgestalten von Gärten und Grünanlagen bis hin zum Bau von Wegen, Steinmauern, Schwimmteichen und zur Dach- oder Gebäudebegrünung. Lernen Sie alles über Pflanzenkunde und Pflanzenschutz. Werden Sie Experte für Boden- und Düngerlehre. Erarbeiten Sie sich die Grundlagen, um Gartenprojekte zu kalkulieren.

2 Kurstermine
04.10.2021 - 05.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
BS für Gärtner u. Floristen
Verfügbar
2.180,00 EUR
Ansicht erweitern

Hinweis: Stundenplan in Arbeit
Wochentag(e): MO DI MI DO FR

Kursdauer: 200 Lehreinheiten
Stundenplan

Donizettiweg 31
1220 Wien

Kursnummer: 89222021

Hinweis: Stundenplan in Arbeit
Wochentag(e): MO DI MI DO SA

Kursdauer: 200 Lehreinheiten
Stundenplan

Donizettiweg 31
1220 Wien

Kursnummer: 89222011
1 Infotermin
20.09.2021 Abendkurs
Präsenzkurs
BS für Gärtner u. Floristen
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Donizettiweg 31
1220 Wien

Kursnummer: 89235011
05.10.2020 - 13.11.2020 Tageskurs
Präsenzkurs
BS für Gärtner u. Floristen
Durchführungsgarantie
2.180,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI DO FR SA
Kursdauer: 200 Lehreinheiten
Stundenplan

Donizettiweg 31
1220 Wien

Kursnummer: 89222010

Wochentag(e): MO DI MI DO SA
Kursdauer: 200 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 89222020

Gärtner Ausbildung

  • Pflanzenschutz – Pflanzenkunde
  • Bodenkunde
  • Düngerlehre
  • Zierpflanzenbau
  • Baumschulwesen
  • Gartenteich
  • Fachrechnen – Fachzeichnen
  • Gemüsebau
  • Maschinenkunde
  • Materialkunde

 
Erarbeiten Sie sich das Wissen zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung. Gemeinsam mit Experten/Expertinnen aus der Praxis legen Sie hier bereits Ihren Grundstein zum erfolgreichen Berufseinstieg!
Alle interessierten Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben und sich auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung für Gärtner/-innen (Landschaftsgärtner/-innen) vorbereiten wollen. Aber auch alle Personen mit langjähriger Berufserfahrung, die die außerordentliche Lehrabschlussprüfung für Gärtner/-innen (Landschaftsgärtner/-innen) erfolgreich nachholen möchten. Dieser Kurs ist außerdem für alle Personen geeignet, die eine solide Grundausbildung in der Landschaftsgärtnerei anstreben.

Lesen Sie mehr zur LandschaftsgärtnerInnen-Ausbildung am WIFI Wien in unserem Blog.

Fallweise Unterricht am Samstag!
Kursort: Berufsschule für Gärtner Wien-Kagran, Donizettiweg 31, 1220 Wien.
Für die Zulassung zur Lehrabschlussprüfung wenden Sie sich an die Lehrlingsstelle Wien - Prüfungen, wko campus wien, 1180 Wien, Währinger Gürtel 97, 01 514 50 2011. Voraussetzungen für die außerordentliche Prüfungszulassung sind grundsätzlich das vollendete 18. Lebensjahr sowie Berufspraxis bzw. Ausbildungen im Ausmaß der halben Lehrzeit des Lehrberufs.

Besuchen Sie die kostenlose Info-Veranstaltung

Teilzahlung möglich

Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Kursdauer. Beispiel: Der Kurs dauert 3 Monate = 3 Raten. Mit Kursende muss die letzte Rate beglichen sein.

Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.

Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 23.10.2019