Ausbildung am Fahrzeug- und Ladekran  über 300 kNm Ausbildung am Fahrzeug- und Ladekran  über 300 kNm
Ausbildung am Fahrzeug- und Ladekran über 300 kNm

2 Module
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

26.03.2021 Wochenendkurs
Präsenzkurs
Fa. Felbermayr Transport & Hebetechnik
Nicht verfügbar
60,00 EUR

Hinweis: Mitzubringen: Lichtbildausweis + Taschenrechner, Dauer: Theorie-Prüfung: 60 Min./anschl. Praxis-Prüfung
Wochentag(e): FR

Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Neubaugasse 5
2326 Lanzendorf

Kursnummer: 95701010
01.03.2021 - 24.03.2021 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
480,00 EUR
zusätzliche Prüfungsgebühr: 60,00 EUR

Hinweis: Praxis: Fa. Felbermayr-Kranverleih, A-2326 Lanzendorf, Neubaugasse 5
Wochentag(e): MO DI MI DO FR

Kursdauer: 50 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 95201010

Ausbildung am Fahrzeug- und Ladekran über 300 kNm

  • Grundbegriffe der Mechanik und Elektrotechnik sowie der Hydraulik
  • Aufbau und Arbeitsweise von Fahrzeugkränen
  • mechanische, elektrische und hydraulische Ausrüstung
  • Standsicherheit
  • Einsatzplan und Kranbetrieb
  • Tragmittel und Lastaufnahmemittel
  • Sicherheitsvorschriften und Richtlinien für den Kranbetrieb
  • Wartung
  • praktische Bedienung am Kran.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird im Beisein der Behörde eine Prüfung abgelegt. Anmeldung zur Prüfung (Buchungs-Nr. 95701) ist erforderlich. Prüfungsgebühr: € 60.

Kursorte:

  • Theorie: Mo-Mi im WIFI Wien,
  • Praxis: Fr, Fa. Felbermayr-Kranverleih, 2326 Lanzendorf, Neubaugasse 5.
Mindestanwesenheit: 31 Lehreinheiten!

TeilnehmerInnen mit nicht-deutscher Muttersprache sollten über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 verfügen.

Firmeninterne Schulungen sind möglich!

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 11.06.2019