Computerführerschein (ECDL) Computerführerschein (ECDL)
Computerführerschein (ECDL)

Computerführerschein (ECDL)

Der Europäische Computer-Führerschein

Der Europäische Computer-Führerschein (European Computer Driving License) - ein europaweit gefragtes Zertifikat. Bereiten Sie sich auf die Modulprüfungen vor und belegen Sie mit diesem Zertifikat Ihr fundiertes IT-Anwender-Wissen.

Computerkompetenz mit Zertifikat

Die meiste Arbeit passiert am Computer. Wir schreiben E-Mails statt Geschäftsbriefen, archivieren Akten elektronisch. Rechnungen werden online überwiesen und nicht erst am Schalter in der Bank. Deshalb brauchen Unternehmen Mitarbeiter/-innen, die den PC und das Internet effizient verwenden können. Mit dem Computerführerschein ECDL können Sie sich diese Qualifikationen erwerben - und einfach nachweisen.

Kompaktes, praxisnahes IT-Wissen

Dabei geht es nicht nur um IT-Grundlagen, sondern auch um die Feinheiten von Textverarbeitungs, Kalkulations- und Präsentationssoftware. Sie lösen praktische Beispiele, wie sie im Arbeitsalltag jederzeit vorkommen kommen. Dadurch werden Sie bestens auf Ihre Prüfung zum Computerführerschein vorbereitet.

ECDL-Stufen: Base, Standard, Advanced

Das Programm ist umfangreich. Damit Sie trotzdem flexibel bleiben, können Sie den Kurs zum ECDL-Computerführerschein in mehreren Modulen absolvieren:
  • ECDL Base: Der Kompakte: Im Kurs ECDL Base erlernen Sie in vier Modulen grundlegendes Computerwissen, Umgang mit Office-Software für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation sowie Kenntnisse der Online-Grundlagen. Ideal für Wieder-Einsteiger/innen und Umsteiger/innen!
  • ECDL Standard: Der Umfassende: Zusätzlich zu den Computer- und Online-Grundlagen, dem Umgang mit Office-Software für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation erlangen Sie Basiskenntnisse zur IT-Sicherheit, Online-Zusammenarbeit und einem Präsentationsprogramm.
  • ECDL Advanced: Für Fortgeschrittene:Sie perfektionieren Ihre Textverarbeitungs-, Kalkulations-, Präsentations- oder Datenbank-Skills.

Wie sieht´s mit Ihren Computerkenntnissen aus?

Effizienter arbeiten mit IT-Know-how
Viele Menschen glauben, Sie haben gute Computerkenntnisse. Doch die Realität sieht häufig anders aus, wie die aktuelle OCG-Studie zeigt: 60 Prozent aller Befragten haben mangelhafte Kenntnisse. Dabei lohnt es sich sofort, in IT-Kenntnisse zu investieren: Ab dem ersten Kurstag geht alles leichter.

Wollen Sie die Antwort wissen? 

Dann buchen Sie den ECDL noch heute!
Die wichtigsten Ziele des ECDL: 
  • Selbstständiges Arbeiten mit dem Computer
  • Lösen von komplexen Aufgaben
  • Erstellen von standardisierten Dokumenten
  • Zusammenarbeit im Team stärken und ausbauen

Foto :Weinwurm
Tanja Schuster, Absolventin des Kurses ECDL Standard
„Ich bekam im WIFI Wien jederzeit sehr kompetente Auskunft. Egal, ob telefonisch oder vor Ort, immer standen fachlich ausgebildete Mitarbeiter/-innen zur Verfügung.“
Foto: Thomas Mayer
Martin Zeiml, Fachbereichsleiter MS Office Bereich
"Der Umgang mit PC und Bürosoftware ist in vielen Arbeitsbereichen eine Grundvoraussetzung. Sie bereiten sich mit den neu zusammengestellten Modulen im WIFI ECDL Standard optimal auf die modernen und aktuellen Anforderungen in der heutigen Arbeitswelt vor. Die breite Wissensbasis der verschiedenen Themen bietet privat oder beruflich einen sicheren Umgang mit MS Office, Internet und modernen Techniken wie Cloud-Computing oder den Einsatz von Tablets."
Filter setzen
bis