The perfect match - die Kunst der richtigen Personalentscheidungen The perfect match - die Kunst der richtigen Personalentscheidungen
The perfect match - die Kunst der richtigen Personalentscheidungen

Hand auf´s Herz, falsche Personalentscheidung möchte man in seiner Berufslaufbahn möglichst vermeiden. Passiert es doch, ist man im Nachhinein oft schlauer. Die Tatsache, dass objektive Entscheidungen eine Illusion sind, da sich unser Gehirn von unbewussten Verzerrungen täuschen lässt, macht es auch nicht einfacher. Die Gründe sind also vielfältig und die Antworten zentral im Zusammenhang mit einer erfolgreichen Personalauswahl und den aktuellen Herausforderungen im Recruiting.

Anrufen
2 Kurstermine
21.11.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
465,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24331019

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24331029

The perfect match - die Kunst der richtigen Personalentscheidungen

Ihre Premium-Vorteile

  • Trainerin mit Managementerfahrung
  • Best Practice & Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • optional individuelles Follow-up zur Transfersicherung

Aktuelle Herausforderungen im Recruiting

Fehlbesetzungen im Rahmen der Personalauswahl sind ein Luxus, den man sich nicht leisten kann. Die Suche nach guten Neuanstellungen wird immer anspruchsvoller, da sich mit Generation Y und Z die Bewerberprofile ändern. Leistungsbereitschaft geht nicht mehr bis zur Selbstaufgabe und die zunehmende Individualisierung erhöht die Ansprüche. Von den Unternehmen wird erwartet, dass sie agil sind und die Anforderungen der New Work erfüllen. Wie kann es also gelingen, die passenden Mitarbeitenden zu finden?

 

Hire for mindset

Die Anforderungen in der neuen Arbeitswelt ändern sich. Es geht nicht nur um die objektiv messbaren Fähigkeiten eines Menschen, sondern vielmehr um das nicht-messbare und situationsbezogene Können von Mitarbeitenden. Fähigkeiten wie Frustrationstoleranz, Flexibilität und Intuition werden immer wichtiger. Mit welchen Fragen erfahren Sie mehr über das „mindset“ einer Person? Wie können Sie Ihre persönlichen Wahrnehmungsverzerrungen minimieren, um zu objetiven Entscheidungen zu kommen? Wir reflektieren Ihre Bewerbungsgespräche kritisch und bringen somit Ihre Personalauswahl auf ein höheres Level.
 

Wissen, das Sie erhalten:

  • Kennenlernen und minimieren der häufigsten, unbewussten Wahrnehmungsverzerrungen
  • Reflexion persönlicher Frage- und Gesprächstechniken sowie Erweiterung des eigenen Repertoires
  • Auswirkungen der modernen Arbeitswelt auf Recruiting

Mag. Karin Wenzl

Mag. Karin Wenzl

Mag. Karin Wenzl ist Partnerin im Institut für Vitalpsychologie, Arbeits- & Organisationspsychologin, Trainerin und Coach. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als Human Resources-Expertin und Führungskraft in internationalen Konzernen. Vertiefte Expertise eignete sie sich in den Bereichen Leadership, Personalentwicklung & Recruiting an.

  • Sie erweitern Ihr persönliches Methodenrepertoire im Recruiting.
  • Sie erfahren, was die Basis für gute Personalentscheidungen ist.
  • Sie reagieren auf den verändernden Bewerbermarkt.

UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, LeiterInnen und MitarbeiterInnen aus den Bereichen Personalwesen, Personal- und Organisationsentwicklung, Führungskräfte, die mit der Personalauswahl betraut sind.

  • Bringen Sie Ihren aktuellen Recruiting-Fragenkatalog zum Seminar mit.
  • Im Seminarpreis enthalten: Teilnehmerunterlagen, Begrüßungskaffee, Pausenerfrischungen und Garagengebühren.

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird – und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: EUR 150/Stunde, wobei generell 2 Stunden empfohlen werden. Anmeldung an konrad@wifiwien.at

Wir empfehlen weiters:

Bildmontage: RS3 Werbe GmbH, Foto: Matej Kastelic/Shutterstock.com

Business Espresso - Impulse für das Management

Intensiv, kurz und stark wie ein guter Espresso!
Spannende Themen, Best Practice und hochkarätige TrainerInnen aus dem WIFI Management Forum, das sind die Zutaten für unser innovatives Format für ManagerInnen.
Neugierig geworden? Alle Termine finden Sie unter wifiwien.at/BusinessEspresso

Online-Test

Arbeitsrecht

Von der Einstellung bis hin zur Trennung von einem/-r MitarbeiterIn muss jedes Unternehmen im Rahmen von arbeitsrechtlichen Verordnungen und Bestimmungen agieren. Aber sind Sie mit Ihren Kenntnissen auf der sicheren Seite oder bewegen Sie sich rechtlich auf dünnem Eis?
Testen Sie Ihr Wissen >>

Den Test können Sie kostenlos, anonym und ohne Registrierung durchführen.

Letzte Änderung: 16.07.2019