Der Arbeitsvertrag von A - Z Der Arbeitsvertrag von A - Z
Der Arbeitsvertrag von A - Z

Der professionelle Arbeitsvertrag als Grundlage für die Beschäftigung von Personal: Von der Probezeit über den Arbeitsort und die Arbeitszeit bis zur Bezahlung gilt es, die richtigen Inhalte und Formulierungen zu finden. Erhalten Sie hier praktische Tipps und Formulierungsvorschläge für Klauseln in Ihren Arbeitsverträgen, die optimal auf Ihren Betrieb abgestimmt sind.

2 Kurstermine
05.10.2022 Tageskurs
Live-Online-Kurs
Online
Verfügbar
350,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 25333012

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 25333022
30.09.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
350,00 EUR

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25333011

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 25333021

Der Arbeitsvertrag von A - Z

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Arbeitsrechtsexperte garantiert Know-how aus der Praxis für die Praxis
  • Rechtssicherheit im Umgang mit MitarbeiterInnen
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Als Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG anrechenbar
  • 2 Lernmethoden zur Auswahl: Präsenz oder online
  • Preisvorteil bei Buchung der gesamten Seminarreihe Arbeitsrecht

Optimale Arbeitsverträge für Ihren Betrieb

Als Personalverantwortlicher/Personalverantwortliche ist es für Sie wichtig, dass Arbeitsverträge, die Sie verwenden, rechtlich korrekt und dennoch optimal auf Ihren Betrieb abgestimmt sind. Die Fülle an Vereinbarungsmöglichkeiten erfordert ein spezifisches Wissen darüber, welche Klauseln im Arbeitsvertrag notwendig bzw. nützlich und welche zu vermeiden sind. Unglücklich formulierte oder sogar fehlerhafte Klauseln führen nicht nur zu Streit, sondern haben oft auch gravierende Folgen. Sie lassen sich nur mehr schwer korrigieren. Und sie können teuer sein!

Rechtliche Grundlagen und praktische Tipps

Von Probezeit und Befristung über den Arbeitsort und das Aufgabengebiet bis hin zur Bezahlung gilt es, im Arbeitsvertrag die richtigen Inhalte und Formulierungen zu finden. Besondere Aufmerksamkeit sollten Arbeitszeit, Überstunden und Ihr konkretes Arbeitszeitmodell erfahren. Aber auch Konkurrenzklauseln sowie Klauseln zur Verschwiegenheitspflicht und zum Datenschutz gewinnen an Bedeutung.

Wissen, das Sie erhalten:

  • Probezeit, Befristung
  • Arbeitsort, Aufgabengebiet
  • Entgelt, Provisionen, Prämien
  • Lage und Ausmaß der Arbeitszeit
  • Verpflichtung zu Mehr- und Überstunden
  • Nebenbeschäftigungsverbot, Konkurrenzklausel
  • Verschwiegenheit, Datenschutz
  • Kündigungsmöglichkeiten
  • Verfall
  • Verbotene oder zu vermeidende Klauseln

Dr. Günter Steinlechner

Dr. Günter Steinlechner

Seit 1.10.2018 selbstständiger Unternehmensberater in Personalfragen, davor mehr als 12 Jahre lang Leiter der Abteilung Sozialpolitik in der Wirtschaftskammer Wien. Als Experte für die Umsetzung von Personalmaßnahmen umfangreiche Beratungs- und Vortragstätigkeit. Herausgeber und Autor von Fachliteratur.

  • Sie kennen die einzelnen Klauseln in Arbeitsverträgen und wissen, wie Sie diese einsetzen.
  • Sie wissen, welche Klauseln Sie in Ihren Arbeitsverträgen besser nicht verwenden.
  • Sie erhalten Textvorschläge für Klauseln, die Sie benötigen.
  • Sie verwenden professionelle Arbeitsverträge.
  • Sie wissen punkto Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), worauf Sie bei der Aufnahme von Personal achten müssen.

UnternehmerInnen und GeschäftsführerInnen von kleinen und mittleren Unternehmen, AssistentInnen der Geschäftsführung, MitarbeiterInnen aus den Bereichen Personalwesen und Lohnverrechnung, Führungskräfte anderer Unternehmensbereiche, BetriebsrätInnen und UnternehmensberaterInnen.

Grundkenntnisse im Arbeitsrecht sind Voraussetzung. Der Besuch des Seminars Arbeitsrecht kompakt oder einer ähnlichen Veranstaltung wird angeraten.

Online-Test

Arbeitsrecht

Von der Einstellung bis hin zur Trennung von einem/-r MitarbeiterIn muss jedes Unternehmen im Rahmen von arbeitsrechtlichen Verordnungen und Bestimmungen agieren. Aber sind Sie mit Ihren Kenntnissen auf der sicheren Seite oder bewegen Sie sich rechtlich auf dünnem Eis?
Testen Sie Ihr Wissen >>

Den Test können Sie kostenlos, anonym und ohne Registrierung durchführen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 30.12.2021 | i |