Abend-Seminarreihe 'Aktuelle Fragen zum betrieblichen Datenschutz' Abend-Seminarreihe 'Aktuelle Fragen zum betrieblichen Datenschutz'
Abend-Seminarreihe 'Aktuelle Fragen zum betrieblichen Datenschutz'

An 3 Nachmittagen werden Themen rund um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Datenschutzgesetz (DSG) zu Kundenbindungsprogrammen, Abmahnung und Schadenersatzansprüchen sowie datenschutzrechtliche Berührungspunkte in Verträgen behandelt. Bringen Sie Ihre Themen zum Seminar mit und gehen Sie mit den Lösungen zurück in Ihr Unternehmen!

Anrufen
Paketpreis: € 945 (für Absolventen/Absolventinnen € 780) / Termine im Download Dokument oder über Seminarlink / Für Fragen bzw. zwecks Buchung wenden Sie sich bitte an unser Teilnehmerservice unter managementforum@wifiwien.at bzw. 01/476 77-5238 oder verwenden Sie unser Anmeldeformular in den Details unter 'Download'

Abend-Seminarreihe 'Aktuelle Fragen zum betrieblichen Datenschutz'

Ihre Premium-Vorteile

  • Rechtsexpertenteam garantiert Wissen aus der Praxis für die Praxis
  • Rechtswissen, das Sie sofort umsetzen können, und damit Rechtssicherheit im Führungsalltag
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Attraktiver Paketpreis

Die DSGVO ist mittlerweile seit 2 Jahren in Kraft und hat viele Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Unsere Seminarreihe widmet sich nun den Schwerpunkten, die in der täglichen Arbeit rechtliche sowie praktische Fragen und Zweifelsfälle aufwerfen. Neben einem Update, Vertiefung in die Themen und Überblick über die erste Rechtsprechung erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit den Vortragenden und den Teilnehmenden über Ihre Erfahrungen, Hürden und Probleme auszutauschen.
 
Seminar 1: Kundenprogramme und Kundenkommunikation
Kundendaten sind ein wertvolles Gut, mit denen Sie den Wert Ihres Unternehmens erhöhen können, sofern Sie diese richtig erheben und nutzen. Tatsächlich erlaubt die DSGVO bei einem rechtssicheren Umgang mehr als das „alte“ Datenschutzrecht. Bei diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre bestehenden Marketinginstrumente datenschutzkonform einsetzen, und Sie erhalten anhand konkreter Beispiele die Dos and Don'ts, um auch in Zukunft Ihre Marketingkampagnen erfolgreich durchzuführen.
 
Seminar 2: Die datenschutzrechtliche Abmahnung
Wenn Betroffene ihre Rechte wahrnehmen – wie verhalte ich mich als Unternehmen richtig, um etwaigen Schadenersatzansprüchen vorzubeugen? Gerade für Verantwortliche im Unternehmen sind datenschutzrechtliche Abmahnungen zumeist höchst unangenehm und man wird rasch in seine Pflicht genommen. Dabei reichen oft minimale Vorbereitungsarbeiten, um auf Abmahnschreiben rasch, fristgerecht und vor allem rechtskonform zu reagieren. Die Vortragenden zeigen Ihnen die Lücken bei der konkreten Umsetzung der DSGVO auf und wie Sie die Unternehmensprozesse so nachbessern können, dass Sie für den Fall der Fälle gewappnet sind.
 
Seminar 3: Wie viel Datenschutz steckt in Ihren Verträgen?
Jedes Unternehmen schließt laufend Verträge ab. Vielen ist dabei aber nicht bewusst, wie viel datenschutzrechtliche Berührungspunkte diese Verträge beinhalten können. Bei diesem Seminar lernen Sie, Verträge im Sinne der DSGVO richtig zu lesen und zu gestalten. Mithilfe von konkreten Formulierungsvorschlägen verringern Sie dadurch Ihren Aufwand bei der Vertragserstellung.
 
Unser Tipp: Bring your own case! Gerne können Sie den Vortragenden Ihre Beispiele und Fragen anonymisiert im Vorfeld übermitteln. In den Seminaren werden diese gemeinsam besprochen sowie diskutiert und Sie nehmen die Lösungen gleich mit.
 

In Kooperation mit dem Linde Verlag

Der Linde Campus ist die Plattform für Weiterbildung des Linde Verlags, der seit mittlerweile über 90 Jahren in den Bereichen Steuern, Wirtschaft, Recht tätig ist. Erfahren Sie unter www.lindeverlag.at mehr über die Verlagsgeschichte, die Programmstruktur und die Kooperationspartner des Hauses.
 

Mag.iur. Markus Dörfler, LLM

Mag.iur. Markus Dörfler, LLM

Selbstständiger Programmierer und Systemtechniker von 1997 bis 2006. Studium der Rechtswissenschaften in Graz und Linz (Mag. iur. 2006). Masterstudium für Informationsrecht und Rechtsinformation in Wien (Graduierung zum Master of Laws 2007). Seit 2012 selbstständiger Rechtsanwalt und seit 2016 Partner der Kanzlei Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte. Vortragender für IT-Recht an der Fachhochschule des BFI Wien. Mitherausgeber der Loseblattsammlung “Rechtsberatung Internet”.

Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E

Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E

Rechtsanwalt und Leiter des Teams für IP-/IT-Recht bei Baker McKenzie in Wien. Er ist Fellow des Stanford-Vienna Transatlantic Technology Law Forums (TTLF) sowie Lehrbeauftragter für „European and International Privacy Law“ und für „Smart Contracts“ an der Universität Wien. Er ist Autor des ersten österreichischen Kommentars zur Datenschutz-Grundverordnung und begleitet Unternehmen bei der digitalen Transformation.

  • Unternehmensjuristen/-juristinnen
  • Datenschutzbeauftragte, die im Rahmen ihrer Ausbildung innerhalb von 3 Jahren einen Fortbildungsnachweis erbringen müssen
  • Datenschutzverantwortliche aus Unternehmen bzw. MitarbeiterInnen aus Unternehmen, die in der täglichen Arbeit mit dem Thema befasst sind (Rechtsabteilung, Marketing, IT, …)
  • GeschäftsführerInnen und Führungskräfte
  • Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen

  • Seminarbeitrag pro Einzelseminar € 350 - Paketpreis für die 3-teilige-Reihe € 945, das heißt, Sie sparen € 105 im Vergleich zur Einzelbuchung. Diese Ermäßigung wird bei der Verrechnung des letzten Seminars berücksichtigt.
  • Sonderpreis von € 780 für Linde-Zeitschriftenabonnenten und -abonnentinnen sowie für Seminarabsolventen und -absolventinnen des WIFI Management Forums.
  • Im Paketpreis enthalten: Begrüßungskaffee, Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren.
  • Zur Buchung der ganzen Reihe senden Sie einfach ein E-Mail an managementforum@wifiwien.at oder verwenden Sie das Anmeldeformular (letzte Seite).
  • Die Auswahl der angeführten Trainer richtet sich nach deren zeitlicher Verfügbarkeit.

Letzte Änderung: 26.05.2020