Ausbildung zum/zur Berufsfotograf:in - Diplom-Lehrgang - 100 % Online Ausbildung zum/zur Berufsfotograf:in - Diplom-Lehrgang - 100 % Online
Ausbildung zum/zur Berufsfotograf:in - Diplom-Lehrgang - 100 % Online

Erlernen Sie mit uns die Grundlagen der digitalen Fotografie. Expertinnen und Experten mit langjähriger Erfahrung in der Fotografie vermitteln Ihnen die Inhalte dieser Ausbildung sehr praxisorientiert, von den Grundkenntnissen der Digitalfotografie bis hin zur Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop. In unserem 100% berufsbegleitenden Online Format haben Sie die Möglichkeit, diesen Kurs ohne Präsenzunterricht zu absolvieren. Sie haben fixe Lehrzeiten plus freie Zeiteinteilung für die Praxisübungen. Sie werden von sympathischen AnsprechpartnerInnen begleitet und erleben über einen längeren Zeitraum hinweg einen unmittelbaren Austausch mit Gleichgesinnten.

1 Kurstermin
07.02.2023 - 26.05.2023 Abendkurs
Live-Online-Kurs
Online
Verfügbar
Zinslose Teilzahlung: 4 x 596,25 EUR
Einmalzahlung: 2.385,00 EUR

inkl. Prüfungsgebühr
Ansicht erweitern

Hinweis: Prüfungstermin: 05.09.2023 / Terminänderungen vorbehalten
Wochentag(e): DI FR SO

Kursdauer: 224 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28293022
4 Infotermine
19.01.2023 Abendkurs
Live-Online-Kurs
Online
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Hinweis: Online Termin im Rahmen der WIFI Online Infotage!
Wochentag(e): DO

Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28210012

Hinweis: Foto-Talk, Terminänderungen vorbehalten
Wochentag(e): DI

Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28209032

Hinweis: Foto-Talk, Terminänderungen vorbehalten
Wochentag(e): MI

Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 28209042

Hinweis: Online Termin im Rahmen der WIFI Online Infotage!
Wochentag(e): DO

Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28210022
13.09.2022 - 03.02.2023 Abendkurs
Live-Online-Kurs
Online
Zinslose Teilzahlung: 6 x 370,00 EUR
Einmalzahlung: 2.220,00 EUR

inkl. Prüfungsgebühr

Hinweis: Prüfungstermin: 31.01.2023 / Terminliche Änderungen vorbehalten
Wochentag(e): DI MI FR SO

Kursdauer: 224 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 28293012

Ausbildung zum/zur Berufsfotograf:in - Diplom-Lehrgang - 100 % Online

Unsere Ausbildung zum/zur Berufsfotografen/Berufsfotografin vermittelt Ihnen die Grundlagen der Digitalfotografie. Machen Sie mit uns Ihren Einstieg in die Studiofotografie, erlernen Sie die Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop und den RAW-Workflow mit Adobe Lightroom Classic.
Unser TrainerInnenteam setzt sich aus erfahrenen BerufsfotografInnen zusammen, die Fotografie nicht nur leben, sondern ihr Wissen auch verständlich und nachhaltig weitergeben können.
Die Ausbildung ist sehr praxisnah gestaltet und Sie arbeiten von Beginn an mit Ihrer eigenen Fotoausrüstung (Details dazu finden Sie in den FAQs weiter unten).
Möchten Sie gerne Erfahrung im Fotostudio sammeln, bietet das WIFI Wien einen eigenen 2-Tages Kurs im top ausgestatteten Fotostudio an. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
 
Die Ausbildungsinhalte im Überblick
Grundlagen Digitalfotografie - Adobe Lightroom Classic - Adobe Photoshop für FotografInnen - Rechtliche Aspekte (inkl. Anbote, Rechnungen, Mahnwesen) - Grundlagen der Studiofotografie - Kreative Bildgestaltung und Bildkritik (inkl. Geschichte u. Bildanalyse) - Portfolioerstellung für Web & Print (inkl. Marketing, Preisgestaltung, Kalkulation)
Das 100% Online Format deckt sich inhaltlich Großteils mit den Modulen im Präsenzkurs.
Die Arbeit in einem professionellen Fotostudio hat einen etwas geringeren Stellenwert, dafür werden Sie auf alle möglichen (Licht-)Situation in der Praxis vorbereitet. 
Zusätzlich gibt es die folgenden Module zum Thema Fotopraxis:
Fotopraxis im Heimstudio: Portraitfotografie mit zwei Blitzen - Produktfotografie für Webshops und Imagefotos - Foodfotografie mit natürlichem und Dauerlicht
Fotopraxis on Location: Natürliches Licht (Reflektor, Aufheller, Diffusor) - Outdoor & Systemblitz - inszenierte Locationfotografie – Reportagefotografie - Architekturfotografie
 
In jeweils 4 Lehreinheiten wird das Ergebnis der vorletzten Hausübung besprochen, bevor das neue Thema vorgestellt und erörtert wird. Damit haben Sie in einer berufsbegleitenden Variante immer 2 Wochen Zeit, um die Übungen daheim durchzuführen.
Sie müssen nicht zu den angegebenen Zeiten erfolgen! In diesen Zeiten findet kein Unterricht statt und es ist auch kein Trainer verfügbar.
Die Terminierung hat zwei Gründe:
1. Wurde die Aufgabe durchgeführt, wird die Selbstlernphase als "anwesend" markiert und trägt so zur Gesamtanwesenheit bei. Die Gesamtanwesenheit muss über 75% liegen um zur Prüfung zugelassen zu werden.
2. Im Anschluss an den (fiktiven) Termin der Selbstlernphase wird deren Durchführung (im darauf folgenden Online-Modul) kontrolliert.

Nach dieser Ausbildung

  • kennen Sie die Grundlagen und Techniken der digitalen Fotografie;
  • haben Sie Erfahrung in der Studiofotografie;
  • haben Sie sich intensiv mit Ihrer eigenen Kameraausrüstung auseinandergesetzt und wissen so, wie Sie sie für Ihre Zwecke optimal nutzen können;
  • kennen Sie den RAW-Workflow mit Adobe Lightroom Classic und die Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop;
  • haben Sie einen Einblick, in die Rechtslage der Fotografie;
  • erfüllen Sie die Voraussetzungen an der Teilnahme der Meisterklasse Fotografie.
Eine aktive Teilnahme an der Ausbildung und selbstständiges Üben zwischen den einzelnen Ausbildungstagen sind ausschlaggebend für Ihren Lernerfolg.

Dieser Kurs ist ideal für
 

  • Personen, die die Grundlagen der digitalen Fotografie erlernen möchten.
  • Personen, die EinsteigerInnen im Bereich der Fotografie sind.
  • Personen, die eine kommerzielle Nutzung der Fotografie anstreben.
  • Personen, die den Karriereweg der Berufsfotografie gehen möchten.
  • Personen, die eine Zusatzqualifikation für verschiedene Berufe (z.B. in den Bereichen Marketing, Social Media, Unternehmenskommunikation, Journalismus, …) erlernen möchten.
  • Personen in den Bereichen IT, PR, Marketing oder Personal, die einen Beitrag zum Firmenauftritt liefern möchten.
  • Personen, die die Aufnahmevoraussetzungen für die Meisterklasse Fotografie am WIFI Wien erfüllen wollen. 

 

Um am 100% Online Format teilzunehmen, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • gute PC- oder Mac-Anwenderkenntnisse
  • eine fotografische Grundausrüstung (Details dazu weiter unten)
  • Computer mit Konfiguration gemäß Adobe Richtlinien (Details dazu weiter unten)
  • Webcam & Mikrofon
  • schneller Internetanschluss
Fotografische Grundausrüstung
Sie erhalten während der ersten Live Online Einheit eine umfassende Beratung für den Ankauf des notwendigen Equipments (falls nicht bereits vorhanden). Rechnen Sie mit zusätzlichen Kosten von etwa € 200 bis € 450
Sie benötigen:
  • einem digitalen Fotoapparat mit manuellen Einstellungen und einem Standard-Blitzschuh
  • 2 Systemblitzen inkl. Funksender
  • 2 Blitzstative, inkl. Neiger und Schirme
  • eine Graukarte
  • einen 5-in-1 Faltreflektor
Adobe Lizenz
Der Kauf und die Installation des Fotografie-Abos von der Firma Adobe um € 11,99 inkl. USt. pro Monat (alternativ € 143,14 im Jahr) ist zwingend erforderlich, um am Unterricht teilnehmen zu können.
Durch die zusätzlichen Anschaffungskosten und den Erwerb der Adobe Lizenz ergeben sich die geringeren TN Kosten verglichen zur Präsenzvariante. 

Um ein positives Zeugnis und ein WIFI-Diplom zu erhalten, sind folgende Kriterien zu erfüllen:

  • eine Mindestanwesenheit von 75%
  • Erledigung der vorgegebenen Aufgaben im Ausmaß von ca. 4 Stunden pro Woche
  • der positiv absolvierte online Multiple Choice Test mit 20 Fragen
  • die positive Projektpräsentation bestehend aus einem Konzept, ein bearbeitetes digitales Foto, Fotos vom Making Of
  • dem Fachgespräch
Die Prüfungsgebühr (für den Erstantritt zum vorgegeben Prüfungstermin) ist in den Lehrgangskosten enthalten.
Kosten für Wiederholungsprüfung: EUR 300,-

In der Info-Veranstaltung erfahren Sie alle Details zum Lehrgang.
Informieren Sie sich über alle relevanten Details zu den Aufnahmevoraussetzungen, den Inhalten, zur Prüfung und zum Abschluss. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie die TrainerInnen aus dem Lehrgang persönlich kennen. Stellen Sie Ihre ganz persönlichen Fragen und machen Sie sich ein umfassendes Bild vom Lehrgang.
Die aktuellen Termine finden Sie unter „Infotermine“.
 
Lernunterlagen inklusive
Das Handbuch "Der große Humboldt Fotolehrgang" ist in der Kursgebühr inkludiert.
 
Anwesenheitspflicht
In diesem Lehrgang benötigen Sie eine Anwesenheit von mindestens 75 %, um zur Prüfung zugelassen zu werden und um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten.
 
Für einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung ist ein selbstständiges Üben und das Erledigen von Hausübungen zwischen den Kurstagen erforderlich.
 
Was sind die Vorteile des 100% Online Formats?

  • Schulung auf dem eigenen Equipment (Blitzausrüstung)
  • Nach dem Lehrgang kann das Gelernte sofort in der Praxis angewendet werden
  • Mehr Location-Erfahrung, verglichen mit (ausschließlich) 6 Tagen im WIFI Fotostudio
  • Optimale Begleitung durch mehrere verteilte Lehreinheiten pro TrainerIn
  • Die Übungen können jederzeit gemacht werden da berufsbegleitend UND freie Samstage
  • Mehr Selbstreflexion durch ständiges Feedback zu eigenen Arbeiten
  • Höhere Aufmerksamkeit durch kürzere Lehreinheiten pro TrainerIn 
  • Nutzung der Adobe Programme für FotografInnen für ein ganzes Jahr
  • Eine österreichweite Teilnahme ist möglich
Möchten Sie eine freiwillige, intensivere Ausbildung in einem Fotostudio machen? Kein Problem! Das WIFI Wien bietet einen gesonderter 2-Tages Kurs "Fotografieren im Fotostudio" (28281) im top ausgestatteten WIFI Fotostudio an. Die Teilnahme ist kostenpflichtig und nicht mit einem positiven Abschluss des Diplomkurses verbunden. Weitere Informationen finden Sie hier.
 
Relevante LinkedIn-Videos werden für den unbegleiteten Unterricht in der WIFI Lernplattform zur Verfügung gestellt.

Grundsätzlich ist die Anfertigung von Ton- und Bildaufnahmen verboten, ausgenommen sind Aufnahmen auf Anordnung des Trainers/der Trainerin zu Ausbildungs- und Prüfungszwecken.
In diesem Kurs werden die Lehreinheiten zusätzlich von den Trainer:innen aufgezeichnet und Ihnen für die Dauer des Kurses auf der WIFI Wien-Lernplattform zur Verfügung gestellt. Sollten Sie einmal verhindert sein, versäumen Sie keinen Lehrstoff. Ein reines, nachträgliches Ansehen zählt allerdings nicht als Anwesenheit.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer:innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 15.11.2022 | i |