Erste Schritte im Social-Media-Recruiting Erste Schritte im Social-Media-Recruiting
Erste Schritte im Social-Media-Recruiting

Social Media und Personalarbeit: Kennen und nutzen Sie die Potenziale, die Ihnen Facebook, Twitter und Co bieten? Recruiting-Verantwortlichen ist klar, dass Social Media zunehmend wichtiger werden, doch die wenigsten sind auf die neue Form der Kommunikation vorbereitet. Holen Sie sich hier einen kompakten Überblick und erfahren Sie mehr über den Ablauf eines optimalen Social Media-Recruitment-Prozesses.

Anrufen
2 Kurstermine
12.11.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
350,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39331019

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39331029

Erste Schritte im Social-Media-Recruiting

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Recruiting-Experten aus dem Pers-Con-Team
  • Best Practice & Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Individuelles Follow-up zur Transfersicherung möglich

Social Media verändern die Welt im Recruiting

Social Media beeinflussen den „War for Talents“ und die Suche nach den passenden Potenzialen. Vor wenigen Jahren war der Königsweg das Stelleninserat in der Tageszeitung, heute komplett abgelöst durch Online-Inserate. Und die Veränderung geht weiter in Richtung Social Media. Hier entstehen Unterschiede abhängig vom Qualifikationshintergrund wie auch von der Sozialisation mit neuen Medien. So muss die „Generation iPad“ anders angesprochen werden als die „Generation Golf“. Recruiter/-innen sehen sich vor neuen Herausforderungen.

Mit Social-Media-Know-how zum Talentpool

Social Media innerhalb des Recruiting-Prozesses verkürzen nicht nur die Reaktionszeit innerhalb des Prozesses, sie erlauben auch eine stärkere direkte Kommunikation zwischen den verschiedenen Akteuren/-innen. Neben dem größeren Aktionsradius ist auch der Faktor der Kosteneinsparung nicht zu unterschätzen. Und Social Media bieten neue Möglichkeiten im Aufbau eines Talentpools. Genauso wichtig wie zuvor, aber neu zu denken: Employer Branding.

Wissen, das Sie erhalten

  • Überblick über die aktuell wichtigsten Social-Media-Tools für Firmen, Dienstleister/-innen und Bewerber/-innen
  • Grundregeln für die Kommunikation
  • Grundregeln für die Präsentation der Stelle und des Unternehmens
  • Prozessablauf eines optimalen Social-Media-Recruitment-Projekts
  • Tipps aus der Praxis für Einsteiger/-innen im Umgang mit Social-Media-Recruiting
  • Praxisbesipiele in Xing

Mag. Wolfgang Rom

Mag. Wolfgang Rom

Ausgebildeter Jurist mit langjähriger Erfahrung in Vertrieb und Management in Österreich, CEE und SEE. Seit 1997 ist er in der Personalberatung tätig. Seit 2002 bei Personal Consulting. Tätigkeitsfelder: Industrie, Handel, NEAT, Business Development Osteuropa, Schwerpunkte: Executive Search, Business Coaching, Managerial Mentoring.

Helene Einramhof-Florian, MSc

Helene Einramhof-Florian, MSc

Als Unternehmensberaterin mit knapp 25 Jahren Berufs- und Führungserfahrung bietet Frau Einramhof-Florian maßgeschneiderte und punktgenaue Lösungen im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung. Kernelemente sind neben Recruiting-Themen unter anderem auch Arbeitszufriedenheit, Generationenmanagement und Motivation.

Nach Abschluss des Seminars sollten die Teilnehmer/-innen nicht nur einen Überblick über die aktuellen Social-Media-Tools für den Recruiting-Prozess erhalten, sondern auch folgende Fähigkeiten entwickelt haben:

  • Was ist neu, was ist anders (klassische Medien versus Social Media)?
  • Auswahl der entsprechenden Recruiting-Tools
  • Einsatz der neuen Tools im Recruiting-Prozesse
  • Auswirkungen auf die Kommunikation mit dem externen Bewerbermarkt

Unternehmer/-innen, Geschäftsführer/-innen, Leiter/-innen und Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Personalwesen, Personal- und Organisationsentwicklung, Führungskräfte, die mit der Personalauswahl betraut sind.

Bis zu EUR 5.000 Förderung mit dem Digi-Winner

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt und viele Berufe. Die Arbeiterkammer Wien (AK) und der waff fördern gemeinsam mit dem Digi-Winner berufliche Aus- und Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung.

Den Digi-Winner gibt es für Wiener/-innen, die AK-Mitglied sind. Sie können damit bis zu 5.000 Euro Förderung für berufliche Weiterbildung bekommen.

>> Mehr Informationen auf unserer Förderseite
Pers-Con Personal Consulting GmbH

In Kooperation mit Pers-Con Personalconsulting GmbH.

Das österreichische Unternehmen ist Recruiting-Spezialist für Fach- und Führungskräfte in zahlreichen Branchen und hierzulande wie auch in Deutschland und Osteuropa aktiv. Die Berater/-innen der Pers-Con Personal Consulting blicken selbst auf langjährige Karrieren mit Führungsverantwortung in der Wirtschaft zurück. Dadurch sind die Kenntnisse der Abläufe in Unternehmen und das Verständnis für die Anforderungen der Auftraggeber/-innen gewährleistet.

  • Das Seminar ist Teil der Seminarreihe Erfolgsfaktoren im Recruiting.
  • Im Seminarpreis enthalten: Teilnehmerunterlagen, Begrüßungskaffee, Pausenerfrischungen und Garagengebühren.
  • Die Auswahl der angeführten Trainer/-in richtet sich nach deren zeitlicher Verfügbarkeit.

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird – und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: EUR 150/Stunde, wobei generell 2 Stunden empfohlen werden. Anmeldung an konrad@wifiwien.at

Wir empfehlen weiters

Bildmontage: RS3 Werbe GmbH, Foto: Matej Kastelic/Shutterstock.com

Business Espresso - Impulse für das Management

Intensiv, kurz und stark wie ein guter Espresso!
Spannende Themen, Best Practice und hochkarätige Trainer/-innen aus dem WIFI Management Forum, das sind die Zutaten für unser innovatives Format für Manager/-innen.
Neugierig geworden? Alle Termine finden Sie unter wifiwien.at/BusinessEspresso

Online-Test

Arbeitsrecht

Von der Einstellung bis hin zur Trennung von einem/-r Mitarbeiter/-in muss jedes Unternehmen im Rahmen von arbeitsrechtlichen Verordnungen und Bestimmungen agieren. Aber sind Sie mit Ihren Kenntnissen auf der sicheren Seite oder bewegen Sie sich rechtlich auf dünnem Eis?
Testen Sie Ihr Wissen >>

Den Test können Sie kostenlos, anonym und ohne Registrierung durchführen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 29.05.2019