CE-Kennzeichnung CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung

Anrufen
1 Kurstermin
02.03.2021 - 14.04.2021 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
750,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 46232010

CE-Kennzeichnung

Rechtsgrundlagen – europäische Sicherheitsphilosophie – relevante Richtlinien – Produkthaftungsgesetz – Auswirkung auf die technische Dokumentation und den Produktionsprozess – Projektmanagement – Sicherheits- und Warnhinweise – Instruktionspflicht – Strukturierung der technischen Dokumentation – Qualitätssicherung der technischen Dokumentation – Dokumentation im Produktlebenszyklus – Wissensmanagement – Zulassungsvoraussetzungen – Konformitätserklärung – CE-Kennzeichnung.

Sie sind als Verantwortliche/-r für den gesetzeskonformen Entwicklungs-, Produktions- und Distributionsprozess zuständig. Betroffen sind grundsätzlich alle Unternehmen, die CE-kennzeichnungspflichtige Produkte produzieren und/oder in Verkehr bringen.

Technische Leiter/-innen, Geschäftsführer/-innen, Konstrukteure/-innen und Entwickler/-innen, technische Redakteure/-innen, Qualitäts- und CE-Verantwortliche, Sicherheitsfachkräfte, Produktmanager/-innen, Projektleiter/-innen, Personen mit Interesse am Thema.

Nach Kursende ist eine Zertifizierung durch die WIFI-Zertifizierungsstelle vorgesehen (Buchungs-Nr. 46732). Zertifizierungsgebühr: € 330.

Dieses Seminar bieten wir auch:

Exklusiv für Ihr Unternehmen

Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt

Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Förder- und Steuertipps

Letzte Änderung: 26.03.2020