Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Abfallwirtschaftskonzept für Kleinbetriebe
Entdecken Sie die Kunst der Abfallwirtschaft: Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzepts und Vertrautheit mit den rechtlichen Vorgaben des Abfallwirtschaftsgesetzes.
Holen Sie sich Informationen zu Förderstellen und Steuer-Tipps.
ORT WIFI Wien
ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Abendkurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 48244013
180,00 EUR Kursnummer: 48244013
ORT WIFI Wien
ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Teilnahme In Präsenz vor Ort
Für Lernplattform: Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 48244014
180,00 EUR Kursnummer: 48244014

Abfallwirtschaftskonzept für Kleinbetriebe

Inhalt

  • Grundlagen des Abfallwirtschaftsgesetzes
  • praktische Übungen zur Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzepts.
Ziele

Unser Kurs hat ein klares Ziel: Ihnen das notwendige Grundwissen zu vermitteln, um ein Abfallwirtschaftskonzept zu erstellen und auf dem neuesten Stand zu halten. Wir bieten Ihnen eine umfassende Schulung, die es Ihnen ermöglicht, die Anforderungen des AWG 2002 souverän zu meistern und Ihre betrieblichen Abläufe nachhaltig zu optimieren. Das Abfallwirtschaftsgesetz (AWG 2002) ist der Dreh- und Angelpunkt für Unternehmen, wenn es darum geht, ihre Abfallwirtschaft zu gestalten. Es legt nicht nur die Regeln und Vorschriften fest, sondern verpflichtet Betriebe ab 21 Mitarbeiter:innen ohne gewerberechtlich genehmigte Betriebsanlage zur Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzepts (AWK). Selbst Betriebe, die eine Betriebsanlagengenehmigung benötigen, kommen nicht umhin, ein AWK bei Neu- und Änderungsgenehmigungen vorzulegen. Bestehende AWK müssen zudem spätestens alle 7 Jahre aktualisiert werden.

Ideal für

  • Unternehmer:innen und
  • Mitarbeiter:innen, die ein Abfallwirtschaftskonzept erstellen und aktualisieren müssen.
Firmeninternes Angebot

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Förderungen

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer:innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 27.09.2023