Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  für Immobilienmakler:innen und -verwalter:innen Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  für Immobilienmakler:innen und -verwalter:innen
Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung für Immobilienmakler:innen und -verwalter:innen

Der Immobilienmarkt wächst noch immer kontinuierlich. Das große Angebot und die starke Nachfrage machen den Markt für Wohnungen, Büros und Grundstücke sehr dynamisch. Starkem Angebot und Nachfrage stehen aber auch eine Vielzahl an ImmobilienmaklerInnen und ImmobilienverwalterInnen gegenüber. Der Vorbereitungs-Lehrgang auf die Befähigungsprüfung verschafft Ihnen einen Vorsprung über dem Mitbewerb. Sie bereiten sich optimal auf die Befähigungsprüfung vor und eignen sich notwendige Kenntnisse und Fähigkeiten an, um sich am Markt behaupten zu können - sowohl in der Selbständigkeit als auch im Angestelltenverhältnis.

1 Kurstermin
28.11.2022 - 02.05.2023 Abendkurs
Live-Online-Kurs
Online
Durchführungsgarantie
Warteliste
Zinslose Teilzahlung: 6 x 491,67 EUR
Einmalzahlung: 2.950,00 EUR

inkl. Unterlagen
Ansicht erweitern

Hinweis: 1. Tag findet am WIFI Wien statt - Skirptenausgabe
Wochentag(e): MO DI MI DO FR

Kursdauer: 212 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 82270032
2 Infotermine
17.01.2023 Abendkurs
Präsenzkurs
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Online

Kursnummer: 82200012

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Online

Kursnummer: 82200022
05.09.2022 - 21.06.2023 Abendkurs
Präsenzkurs
Haus der Wiener Wirtschaft
Durchführungsgarantie
Zinslose Teilzahlung: 10 x 295,00 EUR
Einmalzahlung: 2.950,00 EUR

inkl. Unterlagen

Wochentag(e): MO MI FR
Kursdauer: 212 Lehreinheiten
Stundenplan

Straße der Wiener Wirtschaft 1
1020 Wien

Kursnummer: 82270012

Wochentag(e): DI DO FR
Kursdauer: 212 Lehreinheiten
Stundenplan

Straße der Wiener Wirtschaft 1
1020 Wien

Kursnummer: 82270022

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung für Immobilienmakler:innen und -verwalter:innen

Der kompakte und intensive Vorbereitungs-Lehrgang auf die Befähigungsprüfung behandelt alle prüfungsrelevanten Themen. ExpertInnen aus unterschiedlichen Fachbereichen unterstützen Sie dabei, sich tiefgehendes theoretisches Wissen äußerst praxisnah zu erarbeiten.

Die Lehrgangsinhalte im Überblick:

Recht:

  • Verwaltungs- und Verfassungsrecht 
  • Mietrecht 
  • ABGB
  • Grundverkehrsrecht
  • Gewerbeordnung und Unternehmensrecht 
  • Grundbuchrecht 
  • Wohnungseigentum 
  • Maklerrecht und Kammerorganisation
  • Arbeitsrecht (eLearning)

 

Steuern: 

  • Grundsteuern 
  • Einkommensteuer 
  • Umsatzsteuer 
  • Gebühren und Verkehrssteuern 
  • Steuerrecht für ImmobilientreuhänderInnen

Fachliche Kompetenz:
  • Wiener Bauordnung (inkl. Planlesen) 
  • Bautechnik 
  • Behördenorganisation
  • Praktische Hausverwaltung 
  • Liegenschaftsbewertung
  • Facility-Management (eLearning)
  • Finanzierung (eLearning)
  • Maklerpraxis
  • Bauträgervertragsgesetz (eLearning)
  • Datenschutz-Grundverordnung (eLearning)

Nach dem Lehrgang

  • haben Sie exzellente Kenntnisse über den österreichischen Immobilienmarkt;
  • können Sie Immobilienobjekte analysieren und bewerten;
  • haben Sie umfassende Kenntnisse in immobilienbezogenen rechtlichen und steuerlichen Belangen;
  • wissen Sie, wie Sie Miet- und Kaufverträge aufsetzen und abschließen;
  • sind Sie vertraut mit den unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten;
  • kennen Sie alle immobilienrelevanten Gesetze und wissen, wie diese angewendet werden;
  • sind Sie für die Befähigungsprüfung bestens vorbereitet

 

Diese Ausbildung ist ideal für

  • Personen, die sich optimal auf die Befähigungsprüfung für ImmobilienmaklerInnen oder -verwalterInnen vorbereiten wollen;
  • Personen, die eine umfassende Aus- und Weiterbildung als ImmobilienmaklerIn und -verwalterIn anstreben;
  • Personen, die sich als ImmobilienmaklerIn oder ImmobilienverwalterIn selbstständig machen wollen.

Wir empfehlen mindestens 1 Jahr Berufserfahrung als ImmobilienmaklerIn, ImmobilienverwalterIn oder MitarbeiterIn in der Immobilienbranche mit entsprechendem Branchenwissen, um die kompakt und intensiv vermittelten Lehrinhalte auf ein gutes Fundament stellen zu können.

Am Ende der Ausbildung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. 

Befähigungsprüfung zum/zur ImmobilienmaklerIn/ImmobilienverwalterIn
Die Befähigungsprüfung wird von der Meisterprüfungsstelle der WK Wien abgenommen, nicht vom WIFI Wien.

Bitte beachten Sie, dass für diese Prüfung nur beschränkt Plätze zur Verfügung stehen. Die Vergabe der Prüfungsplätze erfolgt durch die Meisterprüfungsstelle nach objektiven Kriterien (Reihenfolge der Anmeldung). Voraussetzung ist das vollständige Einlangen aller anmeldungsrelevanten Unterlagen inkl. Prüfungsgebühren.

Für nähere Informationen zur Befähigungsprüfung steht Ihnen die Meisterprüfungsstelle der WK Wien gerne zur Verfügung. 
www.wko.at/wien/meisterpruefung,  Tel. 01 514 50-2012.
Um zur Befähigungsprüfung antreten zu können, müssen Sie volljährig, also älter als 18 Jahre alt, sein.

Lehrgangsleiterin
DI FH Carmen Dilch MSc, MRICS
Prokuristin der GO ASSET Development GmbH und Stadtplatz 12 Besitz GmbH


Frau Dilch ist seit 2007 in der Bau- und Immobilienwirtschaft in leitenden Positionen schwerpunktmäßig in den Bereichen der Entwicklung von Logistikimmobilien und im Projektmanagement von Großbauvorhaben tätig. Seit 2011 ist sie u.a. Lehrbeauftragte an diversen Hochschulen in Österreich (u.a. Technische Universität Wien, FH Campus Wien, FH Wr. Neustadt).
 
Von 2013 - 2016 war Frau Dilch Vorstandsvorsitzende der Immobilienabsolventen der Technischen Universität Wien (ImmoABS) bis sie im November 2016 als stellvertretende Vorstandsvorsitzende in den österreichischen Chapter der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) berufen wurde.
Carmen Dilch ist Verfasserin von Fachbüchern im Immobilienbereich und Trägerin verschiedener Auszeichnungen im universitären und wirtschaftlichen Bereich (zB. Immobiliencäsar 2017 in der Kategorie Small Diamond des Jahres).

eLearning für selbstbestimmtes Lernen
Bei dieser Ausbildung profitieren Sie neben den Präsenzeinheiten zusätzlich von digitaler Lernunterstützung.
Das ermöglicht Ihnen selbstbestimmtes, individualisiertes und flexibles Lernen. Sie entscheiden selbst, wann Sie lernen, wie oft Sie das Gelernte wiederholen möchten, und können dabei Ihren Fortschritt zu jedem Zeitpunkt selbst einstufen. So können Sie Ihre Lernphasen genau so gestalten, wie es für Sie am besten passt.
In den folgenden Gegenständen stehen Ihnen die Wissensüberprüfungen über die Lernplattform zur Verfügung:

  • Facility-Management
  • Finanzierung
  • Bauträgervertragsgesetz
  • Datenschutz-Grundverordnung
  • Arbeitsrecht
Diese Wissensüberprüfung ist Teil der Ausbildung und zählt somit zur Anwesenheit.

Lernunterlagen inklusive
Sämtliche Lernunterlagen (Bücher, Skripten, Kopien) sind in der Kursgebühr inkludiert.

Anwesenheitspflicht
In dieser Ausbildung benötigen Sie eine Anwesenheit von mindestens 75 %.

Tipp
Mit diesem Lehrgang können Sie auch zur Prüfung Immobilienverwalter-ReferentIn  (ONR 43002-2) antreten.

Teilzahlung möglich

Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Kursdauer. Beispiel: Der Kurs dauert 3 Monate = 3 Raten. Mit Kursende muss die letzte Rate beglichen sein.

Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.

Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.

DI (FH) Carmen Dilch, MSc MRICS

DI (FH) Carmen Dilch, MSc MRICS

Carmen Dilch ist seit 2007 in der Bau- und Immobilienwirtschaft in leitenden Positionen schwerpunktmäßig in den Bereichen der Entwicklung von Logistikimmobilien und im Projektmanagement von Großbauvorhaben tätig. Seit 2011 ist sie u.a. Lehrbeauftragte an diversen Hochschulen in Österreich (u.a. Technische Universität Wien, FH Campus Wien, FH Wr. Neustadt). Von 2013 - 2016 war Frau Dilch Vorstandsvorsitzende der Immobilienabsolventen der Technischen Universität Wien (ImmoABS) bis sie im November 2016 als stellvertretende Vorstandsvorsitzende in den österreichischen Chapter der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) berufen wurde. Carmen Dilch ist Verfasserin von Fachbüchern im Immobilienbereich und Trägerin verschiedener Auszeichnungen im universitären und wirtschaftlichen Bereich (zB. Immobiliencäsar 2017 in der Kategorie Small Diamond des Jahres).

Alexander Wallnberger

Alexander Wallnberger

„Alle Kurse wurden von erfahrenen, fachbezogenen Trainern/-innen sehr praxisnah vorgetragen. Die Teilnahme an den Kursen hat mir die Selbstständigkeit und die Eröffnung von 2 Firmen ermöglicht. Das Ziel ist, weiter zu wachsen und am Markt zu bestehen. “ Absolvent der Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung zum/zur Immobilienmakler/-in und -verwalter/-in, Bauträger sowie zum/zur Baumeister/-in und zur Vorbereitung für die Befähigungsprüfung zur Arbeitskräfteüberlassung

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer:innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Folder "Aus- und Weiterbildung in der Immobilienbranche"

Letzte Änderung: 24.03.2021