Derivate und Hebel-Zertifikate | Seminar | WIFI Wien Derivate und Hebel-Zertifikate | Seminar | WIFI Wien
Derivate und Hebel-Zertifikate | Seminar | WIFI Wien

Sie wollen mehr Rendite erzielen oder in Zukunft Ihr Portfolio vor größeren Rückschlägen absichern? Derivate bieten die Möglichkeit Ihre Markterwartung meist mit nur einem Investment gewinnbringend umsetzen. Lernen Sie, wie Sie auch in seitwärts tendierenden oder fallenden Märkten Performance erzielen können.

Anrufen
2 Kurstermine
09.03.2021 - 11.03.2021 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
460,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI MI DO
Kursdauer: 12 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39334010

Wochentag(e): DI MI DO
Kursdauer: 12 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39334011

Derivate und Hebel-Zertifikate - Wiener Börse Akademie

Sichern Sie sich jetzt 15 % Ermäßigung* - nur für kurze Zeit!

Wir feiern 15 Jahre Wiener Börse Akademie.
Sichern Sie sich jetzt 15 % Ermäßigung* im Zeitraum vom 10. bis 25. Oktober 2020 auf ausgewählte Seminare der Wiener Börse Akademie. Wählen Sie Ihre Seminare aus dem aktuellen Seminarprogramm 2020 und unserem neuen Programm für 2021 und buchen Sie per E-Mail unter managementforum@wifiwien.at oder
telefonisch unter: 01 / 476 77 5238

TIPP: Bestellen Sie das neue Seminarprogramm 2021 unter managementforum@wifiwien.at.

*Der Bonus kann nicht auf bestehende Buchungen angerechnet werden oder mit anderen Aktionen kombiniert werden. Bei Stornierung verfällt der Anspruch. Der Sommerbonus kann nicht auf die Stornogebühr angerechnet werden. Bestehende Buchungen stornieren und erneute Buchung desgleichen Seminars mit Bonus ist nicht möglich. Ausgenommen von der Aktion sind Buchungen von Seminarpaketen, -reihen sowie die Ausbildung zum/zur geprüften BörsenhändlerIn Kassamarkt sowie die Diplomprüfung zum/zur BörsenhändlerIn und das Xetra®-User-Training. Bitte beachten Sie die AGB unter wifiwien.at/agb.

Sie erlernen die wichtigsten Grundlagen im Bereich der Futures, Optionen und Hebel-Zertifikate und können deren Chancen und Risiken einordnen. Darüber hinaus wird die Funktionsweise dieser Produkte anhand von zahlreichen Praxisbeispielen und sogenannten Profit/Loss-Diagrammen anschaulich erklärt.
 

  • Futures
    • Vertragsbestandteile
    • Basiswert
    • Abschlusspreis
    • Liefertag
    • Bewertung
  • Optionen
    • Call und Put
    • Inhaber und Stillhalter
    • Grundpositionen
    • In-the-money-, At-the-money-, Out-of-the-money-Optionen
    • Bewertung, Innerer Wert und Zeitwert
    • Einflussfaktoren: Basispreis, Volatilität, Ausübungspreis, Zinssatz, Restlaufzeit und Dividenden
    • Glattstellung
    • Hedging
  • Zertifikate als Trading-Produkte
    • Hebel-Zertifikate: Turbo-Zertifikate, Knock-out-Produkte, Mini-Future-Produkte
    • Faktor-Zertifikate
    • Einsatz von Zertifikaten
    • Wie finde ich das richtige Zertifikat?
  • Chancen und Risiken
  • Praxisbeispiele und Profit/Loss - Diagramme
 
Hinweis: Wer mehr über Zertifikate wissen möchte, besucht unser Seminar Zertifikate als Anlageprodukt.
 

Mag. (FH) Günther Kornfellner, CFA, CAIA, FRM

Mag. (FH) Günther Kornfellner, CFA, CAIA, FRM

Günther Kornfellner ist seit mehr als zwanzig Jahren im Aktien- und Derivatehandel tätig. Unter anderem agierte er als Portfoliomanager eines Global Emerging Markets Hedgefonds sowie eines Aktienfonds mit Fokus Afrika. Er verfügt über eine fundierte Expertise in Emerging Markets, die er während seines langjährigen Aufenthalts vor Ort sammeln konnte. Zurzeit ist er für die Raiffeisen Centrobank an zahlreichen mittel- und osteuropäischen Börsen als Market Maker tätig und bietet strukturierte Produkte, Zertifikate sowie maßgeschneiderte Finanzstrukturen für institutionelle Marktteilnehmer an. Günther Kornfellner ist Vortragender an zahlreichen Fachhochschulen und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für derivative Finanzprodukte.

Mag. Andre Albrecht

Mag. Andre Albrecht

Mag. Andre Albrecht ist Director Private Investor Products Austria and CEE bei UniCredit Bank AG und hat über 20 Jahre Berufserfahrung zum Thema „Zertifikate/Strukturierte Produkte“. Nach Berufs-Stationen bei Citibank Wien plc, Raiffeisen Centrobank AG und Erste Group Bank AG heuerte er Anfang 2015 bei UniCredit Bank AG in München an und ist seitdem für das Thema Strukturierte Produkte in Österreich mitverantwortlich. Vom reinen Optionsschein Anfang 2000 bis hin zu der Einführung der verschiedenen Zertifikateformen in den weiteren Jahren hat er die Entwicklung des gesamten Strukturierten Produkt-Marktes von Anfang an aktiv begleitet. Herr Albrecht hält regelmäßig Schulungen zu diesem Thema.

Mit Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, Ihr Portfolio mithilfe von Derivaten und Hebel-Zertifikaten sowohl in steigenden als auch in seitwärts tendierenden oder fallenden Märkten erfolgreich managen zu können.

Dieses Seminar ist ideal für

  • Personen, die einen detaillierten Einblick in Futures, Optionen und Hebel-Zertifikate gewinnen möchten.
  • Personen, die ihre Handlungsmöglichkeiten im Trading erweitern wollen.
  • Personen, die ihr Portfolio nach ihren Markterwartungen flexibler ausrichten wollen.
  • Personen, die ihr Finanzwissen vertiefen wollen.
  • Personen, die im Finanzbereich tätig sind und ihr bestehendes Fachwissen gezielt erweitern wollen.

  • Für einen optimalen Lernerfolg empfehlen wir vorab das Seminar "Das 1x1 der Wertpapiere" zu besuchen oder gleichwertiges Vorwissen mitzubringen.
  • In den Kosten inkludiert sind die Seminarunterlagen, Pausenverpflegung sowie kostenlose Parkmöglichkeit.
  • Ihr Vorteil: Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie dieses hochwertige Buch als Geschenk: "Die Geschichte der Wiener Börse: Ein Vierteljahrtausend Wertpapierhandel" von Dr. Johann Schmit, 240 Seiten
  • Das gesamte Seminarprogramm der Wiener Börse Akademie auf einen Blick im nachfolgendem Blätterkatalog.

Wiener Börse Akademie - Seminarprogramm 2021

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit der Wiener Börse AG.

Letzte Änderung: 09.10.2020