Ausbildung zum/zur geprüften Linux Systemadministrator:in für Einsteiger:innen Ausbildung zum/zur geprüften Linux Systemadministrator:in für Einsteiger:innen
Ausbildung zum/zur geprüften Linux Systemadministrator:in für Einsteiger:innen

Steigen Sie ein in die Welt der Linux-Systeme! Lernen Sie das Linux-Umfeld und die wichtigsten Distributionsfamilien kennen und erweitern Sie Ihre Erfahrungen als AnwenderIn. Tauchen Sie tiefer in die Grundprinzipien, Philosophie und Kultur der UNIX®-artigen Betriebssysteme ein und nutzen Sie die 'Macht der Kommandozeile'. Sie lernen Tools und Konzepte kennen, die Sie für den Aufbau und die Verwaltung einer Linux-Produktionsinfrastruktur benötigen.

3 Infotermine
15.09.2022 Abendkurs
Live-Online-Kurs
Online
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 18214012

Hinweis: Online Termin im Rahmen der WIFI Online Infotage!
Wochentag(e): MI

Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 18214022

Hinweis: Online Termin im Rahmen der WIFI Online Infotage!
Wochentag(e): MI

Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 18214032

Ausbildung zum/zur geprüften Linux Systemadministrator:in für Einsteiger:innen

Prüfung zum/zur Linux SystemadministratorIn

Das Linux-Umfeld kennenlernen

  • Evolution
  • Distributionen
  • Open-Source-Programme
  • Open-Source-Software und Lizenzierung

Sich auf einem Linux-System zurechtfinden
  • Grundlagen der Kommandozeile
  • Dokumentation
  • Arbeiten im Dateisystem

Die Macht der Kommandozeile nutzen I
  • Archivierung
  • Suchen, filtern und extrahieren
  • Automatisierung mit Skripten

Das Linux-Betriebssystem verstehen
  • Betriebssysteme im Vergleich
  • Komponenten und Aufbau
  • Grafische Benutzeroberfläche
  • Computerhardware
  • Datenspeicherung
  • Netzwerkgrundlagen

Sicherheit und Dateiberechtigungen
  • BenutzerInnen, Gruppen und Rechte
  • Dateiberechtigungen und Eigentum
  • Spezielle Verzeichnisse und Dateien

Die Macht der Kommandozeile nutzen II
  • Lokale und entfernte Anmeldung an Text- und Grafik-Konsole
  • Dateiinhalte vergleichen und bearbeiten
  • Ein- und Ausgabeumleitung
  • Text mit regulären Ausdrücken analysieren
  • Archivieren, sichern, komprimieren, entpacken und dekomprimieren
  • Hard- und Softlinks
  • Standarddateiberechtigungen

Laufende Systeme betreiben
  • Start, Neustart und Herunterfahren
  • Bootloader
  • Kernel-Laufzeitparameter
  • Startvorgang und Dienste
  • Unterschiedliche Betriebsmodi
  • Prozesse
  • Systemprotokolldateien
  • Geplante Aufgaben
  • Software verwalten und aktualisieren
  • Integrität und Verfügbarkeit von Ressourcen und Schlüsselprozessen
  • Automatisierung mit Skripten
  • Grundlagen von SELinux/AppArmor

BenutzerInnen und Gruppen verwalten
  • Lokale BenutzerInnen, Gruppen und Gruppenmitgliedschaften
  • Systemweite und Benutzerumgebungsprofile
  • Vorlagen für Benutzerumgebungsprofile
  • Ressourcengrenzwerte
  • Berechtigungen
  • PAM – Pluggable Authentication Modules
  • Zugriff auf den Root-Benutzer einschränken

Netzwerk konfigurieren
  • Grundlegende Netzwerkkonfiguration
  • Namensauflösung
  • Firewall/Paketfilterung
  • Statisches Routing
  • Systemzeit mit dem Netzwerk synchronisieren

Dienste konfigurieren und verwalten
  • DNS-Server konfigurieren
  • SMTP-Server konfigurieren
  • IMAP/S-Server konfigurieren
  • SSH-Server und Clients konfigurieren
  • HTTP-Server konfigurieren
  • HTTP-Proxy-Server konfigurieren
  • Datenbankserver konfigurieren
  • Container-Grundlagen
  • Grundlagen Virtueller Maschinen

Speicherplatz verwalten
  • Partitionierung
  • LVM – Logical Volume Manager
  • Verschlüsselung
  • Eigenschaften und Funktionen unterschiedlicher Dateisysteme
  • Dateisysteme erstellen, konfigurieren und beim Systemstart oder bei Bedarf einbinden
  • Swap-Speicher
  • RAID-Geräte
  • Erweiterte Dateisystemberechtigungen
  • BenutzerInnen- und Gruppenkontingente

  • Sie kennen die Tools und Konzepte, die Sie für den effizienten Aufbau und die Verwaltung einer Linux-Produktinfrastruktur benötigen.
  • Sie erfahren, wie Sie Linux-Systeme mit den wichtigsten Linux-Distributionsfamilien (Red Hat, Debian/Ubuntu) verwalten, konfigurieren und aktualisieren.
  • Sie verbessern Ihren Umgang mit der "Macht der Kommandozeile".
  • Sie entwickeln ein tieferes Verständnis für die Grundprinzipien, Philosophie und Kultur der UNIX®-artigen Betriebssysteme.

 

Grundlegende PC-Administrationskenntnisse
Linux AnwenderInnen Kenntnisse sind unbedingt erforderlich

14 Tage nach Abschluss dieses Kurses können Sie zu einer Prüfung antreten. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein WIFI Zeugnis.

Ein wesentlicher Bestandteil für Ihren Lernerfolg ist die intensive Auseinandersetzung mit den Lehrgangsinhalten auch außerhalb der Kurszeiten. Rechnen Sie hier mit einem zusätzlichen Lernaufwand von 8 Stunden/Woche.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 21.06.2022