Tätowierer - Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  Tätowierer - Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung
Tätowierer - Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung

Neben zeichnerischem Können und Talent, ist es notwendig die geforderten hygienischen und rechtlichen Vorgaben zu kennen und in der Praxis einzuhalten. Der Lehrgang trägt in umfassender Weise diesen Forderungen Rechnung und ermöglicht Ihnen eine grundlegende Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung und die weitere Tätigkeit in diesem Berufsfeld.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

04.10.2021 - 22.12.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
Teilzahlung: 3 x 1.800,00 EUR
Einmalzahlung: 5.400,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 140 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 60346011

Wochentag(e): MO DI MI DO
Kursdauer: 140 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 60346021

Tätowierer - Vorbereitungskurs Befähigungsprüfung

Zeichentraining
3 Tage

  • Basics: Licht und Schatten
    Perspektiven, gegenständliches Zeichnen
    Proportionen, Stile, Farbenlehre
  • Körperkinetik und Motivrichtung
    Zeichnen für Tätowierer
    Motivplanung
    Erstellen von Entwürfen und Tattoo Flashes
  • Stencil feritgen, Tipps & Tricks
  • Zeichnen nach Prüfungsvorgabe (Befähigungsprüfung)

Theorie
3 Tage

  • Geschichte, Herkunft, Ethik
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Beratungsgespräch, Arbeitsdokumentation, Pflegehinweise, Nachsorgegespräch
  • Kontraindikationen, Übertragungswege, Desinfektion/Sterilisation, Hygiene
  • Grundkenntnisse zur Haut/Hautschichten, schwer zu tätowierende Stellen
  • Materialkunde, Gerätekunde, Nadelkunde und Herstellung
  • Farbkunde Tattoofarben
  • Techniken
  • Dokumentationspflichten
  • Abfallwirtschaft
  • Altersgrenzen, Grundkenntnisse jugendpsychologischer Einschätzung

Praxis
9 Tage

  • Praxis an der Kunsthaut immer am ersten der 3 Praxistage
  • Praxis am Modell am 2. und 3. Tag jedes Seminars
  • in der Praxis: Sterilisation und Desinfekton, Beratung/Aufklärung, Vorbereitung des Arbeitsplatzes, Hygienekette, Dokumentation, Hachsorge.
  • max. 6 Personen in der Praxisgruppe
  • Ablauf der Praxistage
    • 3 Tage Seminar - Black
    • 3 Tage Seminar - Black & Grey
    • 3 Tage Seminar - Colour
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo03_c_doris-strauss-wifiwien.jpg
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo01_c_doris-strauss-wifiwien.jpg
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo02_c_doris-strauss-wifiwien.jpg
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo04_c_doris-strauss-wifiwien.jpg
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo05_c_doris-strauss-wifiwien.jpg
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo06_c_doris-strauss-wifiwien.jpg
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo07_c_doris-strauss-wifiwien.jpg
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo08_c_doris-strauss-wifiwien.jpg
  • /images/Files/Gallery-1280px/tattoo/tattoo09_c_doris-strauss-wifiwien.jpg

Praxis/Heimarbeit:    (Material und Geräte für Heimarbeit wird nicht vom WIFI zur Verfügung gestellt!)
Portfolio mit Werdegang als Artist/Tätowierer, Kurze Biografie
Ca. 20-30 Tattoo Arbeiten auf Kunsthaut oder Schweinehaut (Am Modell darf nur unter Aufsicht eines Profis geübt werden!) 10x Black, 10x B/G, 10x Colour
Ca.20-30 Entwurfszeichnungen
 

Im Lehrgang werden Sie mit den notwendigen theoretischen Grundlagen vertraut gemacht und haben auch die Möglichkeit im Zeichenseminar die Erstellung eigener Vorlagen zu trainieren.  Nach intensiver theoretischer Vorbereitung, werden Sie Ihr Wissen und Können in praktischen Übungen umsetzen.
Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich vor um eine Gewerbeanmeldung zu erreichen.

Personen, die sich gezielt auf die Befähigungsprüfung vorbereiten möchten.
Personen, die sich die Grundkenntnisse für die Ausübung des Berufs des Tätowierers aneignen möchten.

Um sich für die Ausbildung anmelden zu können ist ein Aufnahmegespräch notwendig (Buchungs-Nr. 60546).

 
Der Besuch des Kurses 'Medizinische Inhalte für Pigmentierer/-innen, Piercer/-innen und Tätowierer/-innen' (Buchungs-Nr. 60347) ist Voraussetzung um in weiterer Folge eine Gewerbeanmeldung zu tätigen.

Die Veranstaltung wird mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen.

Die Prüfungsgebühr sowie die Materialien sind in den Lehrgangskosten enthalten.

Informationen zur Erlangung eines Gewerbes bekommen Sie auf den Seiten der Wirtschaftskammer Wien.
https://www.wko.at/
https://www.wko.at/branchen/gewerbe-handwerk/fusspfleger-kosmetiker-masseure/start.html
https://www.gruenderservice.at/

Material:
Während des Lehrgangs wird Ihnen für die Praxistage, das Verbrauchsmaterial sowie eine Maschine zur Verfügung gestellt. Gerne können Sie aber auch Ihre eigene Profi-Maschine mitbringen. Für Heimarbeit auf Kunsthaut, muss die Ausstattung selbst erworben werden.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 27.01.2021 | i |