Alarm-, Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen Alarm-, Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen
Alarm-, Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen

Erlernen Sie u.a. Planung, Funktionsweise und Installation von Alarm,- Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen!

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

2 Infotermine
14.01.2021 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Hinweis: Info-Veranstaltung
Wochentag(e): DO

Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 56199020

Hinweis: Info-Veranstaltung
Wochentag(e): MI

Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 56199030
06.10.2020 - 15.12.2020 Abendkurs
WIFI Wien
890,00 EUR

Wochentag(e): DI DO
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 56248010

Alarm-, Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen

  • Aktuelle Normen, Gesetze und Richtlinien
  • Aufbau und Konzeption von Alarm-, Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen
  • Grundlagen Netzwerktechnik
  • Funkalarmanlagen
  • verkabelte Systeme
  • Videoüberwachung
  • Grundlagen der Brandmeldeanlagen und TRVB
  • Planung, Aufbau, Inbetriebnahme und Konfiguration einer Alarmanlage
  • Planung, Aufbau, Inbetriebnahme und Konfiguration einer Videoüberwachungsanlage.

Sie erhalten einen Überblick über den aktuellen Stand der Normen, Gesetze und der Technik. Sie erlernen den Umgang mit Komponenten von Alarmanlagen, Brandmeldeanlagen und Videoüberwachungsanlagen und erarbeiten Fachwissen für die Praxis. 

Personen, die Planungen, Installationen, Inbetriebnahmen und Konfigurationen von Alarm-, Brandmelde- und Videoüberwachungsanlagen durchführen möchten. 

  • elektrotechnische Grundkenntnisse

  • Teilnahmebestätigung (mind. Anwesenheit von 75% im Kurs erforderlich)

Dieser Kurs erfüllt nicht die Voraussetzungen für das eingeschränkte Gewerbe der Elektrotechnik zur Errichtung von Alarmanlagen.

Letzte Änderung: 31.07.2018