Die WIFI-Trainerakademie Die WIFI-Trainerakademie
Die WIFI-Trainerakademie

Die WIFI-Trainerakademie

Erfolg setzt lebenslanges Lernen voraus

Als Trainer/-in unterstützen Sie Erwachsene auf ihrem Weg durch ihr Berufsleben. Sie bereiten Wissen für den beruflichen Neustart oder den Erwerb zusätzlicher Qualifikationen auf. Legen Sie den Grundstein für Ihre fachliche und sachliche Kompetenz, um Erwachsenenbildung gewinnbringend zu gestalten. Praxisnah und kompakt konzipieren, strukturieren und führen Sie Bildungsmaßnahmen mit Hilfe modernster Methoden durch.

Weg vom Wissensvermittler - hin zum Wissenscoach

Diplomierte/-r Trainer/-in in der Erwachsenenbildung zu sein, bedeutet im Sinne des modernen Bildungsmanagements mehr denn je, auch Coach und kompetente/-r Ansprechpartner/-in in allen Bereichen der Wirtschaft zu sein. Bei Ihren zukünftigen Teilnehmern/-innen ist die professionelle und ganzheitliche Entwicklung von Kompetenzen viel bedeutender als die pure Weitergabe von Wissen.
Das Grundverständnis Ihrer Absolventen/-innen, Fähigkeiten und Fertigkeiten nicht nur während sondern auch nach einer Bildungsmaßnahme auszubauen, entsteht nur durch lebendige und nachhaltige Aus- und Weiterbildung. Dieses Verständnis ermöglicht es Ihnen, auch nach einem Kursbesuch eine Perspektive zu sehen, die kontinuierliche Weiterentwicklung ermöglicht. Nutzen Sie unser Angebot, alle Werkzeuge in die Hand zu bekommen derer es bedarf, um genau diese Ziele zu erreichen.

Foto: Weinwurm
Maga. Eva-Maria Rauber-Cattarozzi, Absolventin der Trainerausbildung
"Die gute Aufbereitung und Präsentation des Stoffs macht das Lernen leicht. Das vermittelte Wissen ist so praxisnah, dass es mühelos in die Arbeitswelt transferiert werden kann."

Aufbau der WIFI Trainerakademie

Die WIFI-Trainerakademie ruht auf zwei wesentlichen Säulen - der Ausbildung und der Weiterbildung.



Zwei Wege zum Diplom

  • Für alle, die den Weg zum Diplom flexibel gestalten möchten
    In der modular aufgebauten Variante absolvieren Sie 9 Pflichtmodule und wählen alle weiteren Wissensinhalte aus unserem vielfältigen Angebot der vier Kompetenzfelder. Alle Module können in beliebiger zeitlicher Reihenfolge gewählt werden.
  • Für alle, die einen kompakten Lehrgang bevorzugen
    In einem kompakten Lehrgang mit festgelegtem Stundenplan absolvieren Sie alle Module in einer vorgegeben Reihenfolge und treten im Anschluss zur Abschlussprüfung an.

Kompetenzstruktur der modularen Ausbildung

Als Konsequenz der Definition des Trainers als Wissenscoach und als optimierte Vorbereitung auf den späteren Alltag hat das WIFI ein Kompetenzprofil entwickelt, dem alle Seminare der modularen Ausbildung zugeordnet werden können. Die darin beschriebenen vier Kompetenzfelder ermöglichen Ihnen eine Orientierung, welche Inhalte Sie für die Perfektion Ihres persönlichen Portfolios benötigen. Diese Kompetenzfelder werden definiert als: Kontextkompetenz, didaktische Kompetenz, soziale Kompetenz und Selbstkompetenz.

Kontextkompetenz bezieht sich darauf, in welchem Kontext bzw. Berufsfeld Sie zukünftig tätig sein wollen. Sie können Ihre Schwerpunkte setzen je nachdem, ob Sie in etwa im Bereich öffentliche Auftraggeber oder im firmeninternen Bereich tätig sein wollen

Die Seminare im Pool didaktische Kompetenz orientieren sich in erster Linie an den aktuellen Anforderungen der nachhaltigen Erwachsenenbildung. Methodik an sich ist bestimmt nicht der einzige Schlüssel zu erfolgreichen Seminargestaltungen. Sie ist jedoch ein wesentlicher Beitrag zu Ihren Trainings.

Neben didaktischen Kenntnissen und inhaltlicher Sicherheit ist sind soziale Kompetenzen ebenso bedeutsam. Kommunikation, Arbeiten mit und in der Gruppe, Umgang mit Konflikten und Feedback – Feingefühl und Geschick für all diese Bereiche können Sie im Rahmen der Trainerausbildung erarbeiten.

Unter Selbstkompetenz verstehen wir die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit. Sie gibt Aufschlüsse Selbst- und Fremdbild, Haltung und Reaktionspotential in unterschiedlichen Situationen.

Beginnen Sie bereits vor Ausbildungsstart damit, die heutige Lernphilosophie und Ihre Ansichten der „Selbstevaluierung“ des WIFI Österreich zu betrachten.

Weiterbildung für ausgebildete Trainer und jene mit Trainingserfahrung

Das breite Seminarangebot
Alle Themen und Termine der Trainerakademie können ausgebildete und erfahrene Trainer völlig beliebig nutzen, um sich weiterzubilden und stets über die neuesten Trends auf dem Trainingsmarkt informiert zu sein. Voraussetzungen dafür sind entweder langjährige Praxis oder der Nachweise einer Trainerausbildung.

Weiterführende Ausbildungen
Darüber hinaus gibt es auch zusätzlich zu den Seminaren der Trainerakademie die Möglichkeit, entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten zu nutzen, sei es im Bereich Deutsch als Fremd- oder Zusatzsprache (DaF/DaZ) oder die neue Ausbildung zum Online Tutor. Alle angebote zu Weiterbildungen für Trainer finden Sie hier.

Zertifizierungsmöglichkeit

Trainer aus den unterschiedlichen Fachbereichen, die einen international anerkannten Kompetenznachweis anstreben, können sich nach erfolgreichem Abschluss der Trainerausbildung am WIFI Wien bei der Zertifzierungstelle des WIFI Österrich zertifizieren lassen. Nähere Informationen finden Sie auf www.wifi.at

Filter setzen
bis